Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Bild

Über 14000 Einwohner machen Leuna zu einem der vielfältigsten und interessantesten Städte im Saalekreis. Gemeinsam mit allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern werden wir uns deshalb auch in Zukunft einsetzen für eine lebens- und liebenswerte Stadt Leuna. Auf dieser Internetseite finden Sie vielseitige Informationen zu unserer Politik und zu unseren Positionen. Gerne lade ich Sie dazu ein, sich auf diesen Seiten einen Überblick über die Arbeit des CDU Stadtverbandes Leuna zu verschaffen. Es ist mir ein großes Anliegen, mit den Bürgerinnen und Bürgern einen intensiven kommunikativen Austausch zu pflegen. Ich freue mich über Ihre Anregungen, Anliegen und über Ihre Meinung.



Ihr
Unterschrift

Wofgang Meisel
Vorsitzender CDU Stadtverband Leuna

   

Fahrt nach Jaraczewo

22.06.2016

Vom 27. Bis 30. Mai fuhr eine Delegation von Stadträten, sachkundigen Einwohnern und Bürgern der Stadt Leuna unter Leitung unserer Bürgermeisterin Frau Dr. Hagenau nach Jaraczewo. Unsere polnische Partnerstadt beging mit einer Festwoche die Wiedererlangung des Stadtrechtes. Dieses war ihr 1934 von der damaligen Regierung entzogen worden, weil die Einwohnerzahl unter 3000 Personen gesunken war. Wir wurden am Abend des 27. Mai in gewohnt herzlicher Weise von unseren Gastgebern mit Bürgermeister Darius Strugala in Kleka empfangen. Gekommen waren auch aus der ukrainischen Partnerstadt Bürgermeister Viktor Saposchnikow mit seinem Stellvertreter und aus Nordböhmen (CSR) die Zweite Stellvertretende Bürgermeisterin Zusana Bartipanova.

An diesem Abend war Unterhaltung und Tanz angesagt. Bei angeregten Gesprächen klang dieser Tag aus. Am 28. Mai, genau am Jahrestag der Aberkennung des Stadtrechtes, fand eine feierliche Sitzung des Stadt- und Gemeinderates von Jaraczewo und den Gästen aus den 3 Partnerstädten statt. Vertreter von Regierung und übergeordneten Organen würdigten die überragende Arbeit von Darius Strugala bei der Entwicklung der Stadt zu einem Vorbild in der Region. Frau Dr. Hagenau überreichte als Gastgeschenk ein Goldenes Buch mit den neuen Insignien von Jaraczewo und fand damit großen Anklang. Danach fanden zahlreiche Konzerte sowie zum Abschluss des Festprogramms ein beeindruckendes Feuerwerk statt.

Am 29. Mai fand das traditionelle Turnier der Dörflichen Selbstverwaltung statt, wo jede Ortschaft und selbstverständlich auch Leuna eine Mannschaft stellte. Das waren keine Wettkämpfe der üblichen Leichtathletik. Zum Beispiel: Am Start steht ein Turm mit 5 Getränkekisten. Ein Mann läuft 20m mit den Kisten bis zu einem Wendepunkt und zurück. Danach durchläuft eine Frau die gleiche Strecke, oder eine Frau macht Weitwurf mit einem mit Stroh gefüllten Sack. Nach jeder Disziplin sorgte eine Rockband auf einer neben dem Sportplatz aufgebauten Bühne für abwechslungsreiche Unterhaltung So gab es insgesamt 8 Wettkämpfe, unsere Mannschaft überließ großzügig allen polnischen Mannschaften die Plätze vor ihr. Am Abend fand dann noch ein Abschiedsessen mit den polnischen Stadträten und den beteiligten Delegationen statt.

Abschließend möchten wir uns bei unseren polnischen Freunden für die überwältigende Gastfreundschaft und die perfekte Organisation unseres Aufenthaltes bedanken.

Am Morgen des 30. Mai traten wir dann mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.


Wolfgang Meisel

   



   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Leuna 2016